Logo

Satzung

Die Satzung des Wasserbeschaffungsverbandes Föhr regelt die Beziehung der Mitglieder zum Verband und legt die übergeordneten Aufgaben des Verbandes fest. Sie enthält des Weiteren Vorschriften bzgl. Aufgabenspektrum und Kompetenzen der Verbandsgremien (Verbandsversammlung, Vorstand), des Verbandsvorstehers und des Geschäftsführers. Haushaltsführung, Wirtschaftsplan, Jahresabschluss und dessen Prüfung sind ebenfalls Gegenstand der Satzung.